Banner
 

Newsarchiv

 

17.07.2015 -
Mitgliederversammlung 23.6.2015

Liebe Mitglieder der finanzebs e.V.,

am 23.6 2015 fand in Frankfurt unsere Mitgliederversammlung statt. 

Wir hätten uns gerne mehr Teilnehmer gewünscht, aber in der heutigen Zeit sind die Menschen sowohl beruflich als auch persönlich im Alltag stark gefordert und müssen daher Prioritäten setzen.

Insofern haben wir Verständnis, dass die Teilnahme entsprechend war!

Der neu gewählte Vorstand wird sich intensiv mit der zukünftigen Ausrichtung der finanzebs befassen und in einem zeitnahen Workshop erste Ergebnisse kommunizieren! 

Wir freuen uns über Vorschläge aus dem Kreis unserer Mitglieder und bitten um konstruktive Unterstützung.

Herzlichen Dank für Eure/ Ihre Treue in unserem Verein. 

Damit haben alle dazu beigetragen, dass Finanzebs e.V. in diesem Jahr stolz auf  20 Jahre zurückblicken kann!

Als Kompetenznetzwerk werden wir auch in der Zukunft gemeinsam erfolgreich sein!

Beste Grüße von allen Vorstandsmitgliedern!

Konrad Klar
1. Vorsitzender
 

11.06.2015 -
Megatrend Demographie

Von: 22.06.2015 18:00
Bis: 22.06.2015 21:00

Sehr geehrte Mitglieder,

sehr geehrte Berufskollegen,

am 22. Juni begrüssen wir Herrn Dr. Martin Moryson, Chefvolkswirt von Sal. Oppenheim zu einem Vortrag, der sich eines Themas annimmt, das für unsere alternde Bevölkerung zu einer immer größeren Herausforderung wird. Begleiten Sie uns an gewohnter Stelle - Maternushaus Köln - zu vorabendlicher Stunde und geniessen Sie neben dem fachlichen Vortrag den Austausch mit den anderen Teilnehmern und im Anschluss einen kleinen Imbiss.

Datum: 22. Juni (Montag), Raum "Adelheid"

Eintreffen: ab 18 Uhr

Vortrag: 18.30 - 20 Uhr (inkl. Q&A), danach Austausch beim Imbiss.

Veranstaltungsort: Maternushaus Köln, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln 

 

Der Kostenbeitrag beträgt 25 EUR und entfällt für die Mitglieder von Finanzebs, da sie bereits ihren Mitgliedsbeitrag zahlen.

Damit die weitere Vorbereitung für unsere Veranstaltung möglichst reibungslos abläuft, ist eine möglichst baldige Zu- oder Absage erforderlich. Wie üblich verweisen wir auf die Regelungen zu "No-Shows", die von Johannes Hirsch etabliert wurden und sowohl in HH als auch in Köln ihre Gültigkeit haben.

Aufgrund einer begrenzten Platzkapazität mag eine zeitnahe Anmeldung hilfreich sein ... Gäste sind willkommen und Anmeldungen erfolgen idealerweise über unsere Webseite. Mitglieder der Finanzebs nutzen bitte Ihren Log-In für die Anmeldung zur Veranstaltung.

mit sommerlichen Grüßen

Martin Huhn, CFP

finanzebs e.V.

03.06.2015 -
Stimmrechtsübertragung für die MV des FPSB am 19.Juni 2015

Die CFP/CFEP unter Ihnen haben die offizielle Tagungsordnung vom FPSB erhalten. Auch in diesem Jahr sind alle Zertifikatsträger (CFP und CFEP) eingeladen und bei der Mitgliederversammlung stimmberechtigt.

Wie Sie der Einladung des FPSB entnehmen konnten, steht der Zertifizierungsverband vor einigen Herausforderungen. Unter anderem stehen bei der diesjährigen Mitgliederversammlung vier der sechs Vorstandsposten zur Wahl. Nach dem Rücktritt von Guido Küsters und Ingolf Jungmann im April dieses Jahres sind diese Positionen vakant und neu zu besetzen.Wir als finanzebs e.V. sehen die Herausforderungen des FPSB und möchten als der Vertreter der (zertifizierten) Finanzplaner unseren Berufsstand in die Zukunft führen. Unter anderem gilt die Erhöhung der Attraktivität und Bekanntheit des CFP/CFEP-Zertifikats durch die Öffentlichkeitsarbeit des FPSB weiterhin als eine Herausforderung.

Der Vorstand von finanzebs wird bei der Mitgliederversammlung anwesend sein.

Wer von Ihnen nicht an der Veranstaltung teilnehmen kann kann anbei die Stimmrechtsübertragung nutzen. Bitte füllen Sie diese aus und senden Sie sie an

finanzebs c/o
Klar Management GmbH & Co. KG
Konrad Klar
Trierer Landstraße 14
54516 Wittlich

Herzlichen Dank


Hier geht es zur Vollmacht................Stimmrechtsübertragung

 

01.06.2015 -
Job - Börse

Sehr geehrte Mitglieder,

ein neues Jobangebot ist online.

Mehr Informationen finden Sie hier

15.02.2015 -
Regionaltreffen Berlin am 3.3.2015

Schreiben Sie hier den Newstest hinein.

Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
 

04.02.2015 -
Regionaltreffen Stuttgart am 25.2.2015

Schreiben Sie hier den Newstest hinein.

Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
 

22.12.2014 -
Vorschau Regionaltreffen

Die genauen Themen der Referenten geben wir mit den jeweiligen Einladungen bekannt
 
Der Kalender ist vorläufig und kann sich zumindestens teilweise noch ändern.
 
21. Januar - Kapitalmarktausblick  (Köln)
23. Februar - Uwe Lill, Microplan  (Köln)
11. Mai - Dt. Finance, Hr. Spengler (Köln)
24. August - Rolf TIlmes/ Kollege EBS  (Köln)
26. Oktober - Ramona Pewestorff  (Köln)
14. Dezember - Besuch Weihnachtsmarkt (Köln)
15. Dezember - Besuch Weihnachtsmarkt (Düsseldorf)
 

05.12.2014 -
Regionaltreffen in Hamburg am 11.12.2014

08.11.2014 -
Regionaltreffen Rheinland, Düsseldorf 19.11.14

Schreiben Sie hier den Newstest hinein.

Bislang standen wir Finanzplaner, Vermögensverwalter, Family Office Mitarbeiter und Private Banker immer vor dem Dilemma zu wissen, das die Asset Klasse Commodites per se zu einer guten Allokation in unsere Kundenportfolios gehört. Nur haben wir bei Direktinvestments in reale Rohstoffe oder aber auch über Aktieninvestments in Rohstofffirmen in den letzten Jahren gesehen, dass ein grosser Teil der Werte von Ihren ursprünglichen Kursen nahezu pulverisiert wurden. Dies stellt natürlich keine nachhaltige Investition für unsere Kunden dar. Trotzdem wissen wir, dass ein Grossteil unserer Wirtschaft auf Rohstoffen, deren Abbau und Nutzung basiert. Und daher ist eine Beimischung in diese Asset Klasse nach wie vor von Bedeutung.

Als geschäftsführender Gesellschafter leitet Tobias Tretter die Commodity Capital AG seit ihrer Gründung im Jahr 2009 und unterstützt sie mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise im Rohstoffsektor als Portfolio Manager und Chief Investment Officer (CIO). Er ist verantwortlich für die Investmententscheidungen des Commodity Capital Global Mining Fund, die Auswahl und Veränderung der Indizes und begründet mit seinen Analysen zu Minenunternehmen die Basis für den langfristigen Erfolg der Commodity Capital AG.

finanzebs freut sich, dass Herr Tretter sich für einen Vortrag zur Verfügung stellt, um uns zu erläutern, wie sich die Aussichten im Rohstoff-Bereich aktuell darstellen, welche Chancen und Risiken bestehen und welche Anlagealternative sich z.B. über Rohstoff-Bonds ergeben.

19. 11.2014, ab 18h  
Wirtschaftsclub Düsseldorf, 
Blumenstrasse 14, 
40212 Düsseldorf. 
Eintreffen ab 18 Uhr, Beginn des Vortrags 18.30 Uhr
Im Anschluss Networking-Gelegenheit bei einem kleinen Imbiss.

16.10.2014 -
Info-Blog

 

Ein Alleinstellungsmerkmal für den Finanzplaner der Zukunft?

Zukunftsfragen in der Finanzwelt können von Experten nicht beantwortet werden. Der Finanzplaner muss sich den Entwicklungen in der Finanzbranche stellen und die aktuellen Einflussfaktoren mehr denn je in seinem Beratungsprozess berücksichtigen.

Kapitalanlagen, die gleichzeitig hohe Rendite und eine entsprechend hohe Sicherheit bieten, sind nur schwer zu finden.

 

Den ausführlichen Artikel aus dem Financial Planner Magazin Ausgabe 03/2014 finden Sie hier...

« zurück weiter »
Banner